Konrad Adenauer Stiftung zu Besuch bei pragmatic minds

konrad-adenauer-stiftung-pragmatic-minds

Das Unternehmen pragmatic minds wurde am Montag, den 25.06.2018 von Vertretern der Konrad-Adenauer-Stiftung besucht. Die Vertreter aus mehreren Bundesländern hielten einen mehrtägigen internen Workshop zum Thema „Deutschland 4.0: Digitale Perspektiven“ ab, um sich von den IT-Experten der pragmatic minds zum Thema künstliche Intelligenz informieren zu lassen.

Im Rahmen des Termins stellte der Firmengründer und Geschäftsführer Julian Feinauer gemeinsam mit Mitgründer Erwin Wagasow das Unternehmen vor. Sie gaben anhand laufender Projekte mit mittelständischen Unternehmen einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von Big Data Analysen und künstlicher Intelligenz in Dienstleistungs- und Industrieunternehmen. Bei einer anschließenden Diskussion skizzierten Vertreter des Unternehmens ihre Einschätzungen zu den Themen Datenschutz, digitale Bildung und den Auswirkungen der zunehmenden Digitalisierung auf den deutschen Arbeitsmarkt und die Konkurrenzfähigkeit der deutschen Wirtschaft.